Auch Kinder im Vorschulalter sind in der Lage, im Notfall sachgerecht helfen zu können!

Abschürfungen, Schnitt- und Platzwunden, Insektenstiche, Verbrühungen und Verbrennungen sind nur einige Verletzungen, die sich Kinder jederzeit beim Spielen und Herumtoben draußen in der Natur wie auch im Haushalt zuziehen können.

Schon Kinder sollten daher die Regeln der Ersten Hilfe kennen, denn nicht immer sind Erwachsene in der Nähe, um bei einem Notfall helfend eingreifen zu können.

Anhand von kurzen Geschichten sowie kleinen Rollenspielen und praktischen Übungen wollen wir den Kinder Angst von Notsituationen nehmen und sie bestärken zu helfen.

Sie lernen richtig zu reagieren und zu handeln:

- Notsituationen erkennen

- Hilfe holen

- den Notruf abzusetzen

- mit Pflaster und einfachen Verbänden umzugehen

- was bei Wunden zu beachten ist

- Erste-Hilfe-Maßnahmen bei Sonnenbrand

- wie wichtig trösten ist

Immer mit dabei ist unsere Handpuppe „Dr. Lustig“, der für ordentlich Spaß im Lehrgang sorgt.

Rufen Sie uns an, wenn Ihre Kindertagesstätte in unserem Kreisverbandsgebiet (Potsdam, Potsdam-Mittelmark, Havelland) ansässig ist und Sie Interesse an dem Projekt haben.

 

Kontakt

Frau Henze
Gliener Str. 1
14806 Bad Belzig
Telefon 033841 562-22
Telefax 033841 562-30
j.henze@drk-potsdam.de