EHkitaSchulen.jpg
Erste Hilfe für Bildungs- und BetreuungseinrichtungenErste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Erste Hilfe für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen

Ansprechpartnerin

Marion Rodefeld
Fachbereichsleiterin Erste Hilfe / Breitenausbildung

m.rodefeld@drk-potsdam.de

Tel.: 0331 - 887 695 86
Fax: 0331 - 887 695 88

DRK-Kreisverband
Potsdam / Zauch-Belzig e.V.
Ausbildungszentrum
Verkehrshof 17
14478 Potsdam

Die grundlegende Ausbildung ihrer Mitarbeitenden in Erster Hilfe ist ein wichtiger Schritt, um die Sicherheit in der Schule oder Kita zu gewährleisten. Damit die Handgriffe im Notfall unter Stress und Zeitdruck sitzen, müssen die erlernten Maßnahmen regelmäßig, im Idealfall alle zwei Jahre, aufgefrischt und geübt werden.

Unser Kurs soll Ihnen die Möglichkeit geben, Erste-Hilfe-Maßnahmen speziell bei Notfällen mit Kindern zu wiederholen, Unsicherheiten zu beseitigen und sich die neuesten Techniken der Ersten Hilfe anzueignen. Er ist für alle Personen geeignet, die Erste Hilfe am Kind lernen möchten.

Anmeldung: Erste-Hilfe-Kurse für Kitas und Schulen in Potsdam, Potsdam-Mittelmark und im Havelland

Hinweis: Auf dem Smartphone kommen Sie im grau hinterlegten Anmeldebereich zur Anmeldung für die Kurse, indem Sie im grauen Feld nach rechts wischen.


Die Corona-Regeln in unseren Erste-Hilfe-Kursen

Zum Schutz der Gesundheit aller Teilnehmenden sowie unserer Erste-Hilfe-Ausbildenden gilt die 3-G-Regel in all unseren Kursen. Das heißt für Sie:

  • Corona-Impfnachweis oder Nachweis Corona-Genesung mitbringen
  • Alternativ: zertifizierter Corona-Schnelltest (keine Tests vor Ort möglich)
  • Mund-Nasen-Schutz mitbringen (med. Maske, sog. OP-Maske oder FFP2)

Häufige Fragen zu Erste-Hilfe-Kursen

  • An wen richtet sich das Kursangebot?

    Unsere Erste-Hilfe-Kurse für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen empfehlen wir

    • Ersthelferinnen und Ersthelfern in Grundschulen und Kitas,
    • allen Menschen, die ihre Kenntnisse in Erster Hilfe speziell auf Kinder ausgerichtet auffrischen möchten,
    • Betriebshelferinnen und -helfern aus Bildungs- und Betreuungseinrichtungen, die einen Erste-Hilfe-Kurs absolviert haben, der nicht länger als zwei Jahre zurückliegt.  


    Ab einer Teilnehmerzahl von 17 Personen führen wir den Lehrgang gerne auch in ihrem Betrieb bzw. ihrer Einrichtung durch.

  • Die Inhalte unserer Erste-Hilfe-Kurse für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen
    • Kindernotfälle vorbeugen
    • Richtiges Verhalten bei Notfällen mit Kindern
    • Lebensrettende Sofortmaßnahmen
    • Stabile Seitenlage
    • Herz-Lungen-Wiederbelebung
    • Ersticken
    • Schock
    • Krampfanfälle
    • Elektrounfälle
    • Bauchverletzungen
    • Kopfverletzungen
    • Schwere allergische Reaktionen
    • Häufige Unfall- und Notfallarten
    • Sport- und Spielverletzungen sowie Knochenbrüche
    • Thermische Schädigungen
    • Vergiftungen und Verätzungen
    • Infektions- und Kinderkrankheiten
  • Was mache ich, wenn ich an einem gebuchten Erste-Hilfe-Kurs nicht teilnehmen kann?

    Bis zu vier Tage vor Beginn des Kurses können Sie kostenfrei die Teilnahme an unserem Erste-Hilfe-Kurs absagen (Tel. 0331 / 887 695 86, Mail: m.rodefelddrk-potsdam.de). Sagen Sie zu einem späteren Zeitpunkt ab, müssen wir Ihnen eine Stornorechnung stellen. Das gilt auch bei einer Absage aufgrund von Krankheit.

    Hinweis: Sie können im Falle einer Absage aber auch eine andere Person anmelden, die Ihren Platz in unserem Erste-Hilfe-Kurs wahrnimmt.

  • Hinweis: So finden Sie unser Erste-Hilfe-Schulungs- und Ausbildungszentrum in Potsdam

    Unsere Erste-Hilfe-Kurse für Bildungs- und Betreuungseinrichtungen finden in unserem Erste-Hilfe-Ausbildungs- und Schulungszentrum in Potsdam statt (Verkehrshof 17, 14478 Potsdam).

    Das Schulungs- und Ausbildungszentrum finden Sie vor Ort wiefolgt

  • Bekomme ich nach dem Erste-Hilfe-Kurs einen Nachweis über meine Teilnahme?

    Nach der Teilnahme an unseren Erste-Hilfe-Kursen erhalten Sie ein Zertifikat, das ihre Teilnahme bestätigt und das Sie entsprechend einreichen können.

  • Ich möchte einen Erste-Hilfe-Kurs besuchen. Kann ich mir die Teilnahmegebühr erstatten lassen?

    Bitte klären Sie als Betriebsersthelferin und -helfer im Vorfeld der Anmeldung, ob ihre Berufsgenossenschaft die Lehrgangsgebühren übernimmt. Ist dies der Fall, laden Sie sich das BG-Formular herunter.

    Bitte bringen Sie es ausgefüllt und abgestempelt am Tag Ihres Erste-Hilfe-Kurses mit. Wenn das BG-Formular am Lehrgangstag nicht vorliegt, können wir Ihnen keine Teilnahmebescheinigung aushändigen.