SliderMitgliederbrief.jpg
RotkreuznachrichtenRotkreuznachrichten

Sie befinden sich hier:

  1. Über uns
  2. Presse & Service
  3. Rotkreuznachrichten

Der Mitgliederbrief des DRK-Kreisverbands Potsdam/Zauch-Belzig

Ansprechpartner

Fabian Lamster
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit

f.lamster@drk-potsdam.de

Tel.: 033200 - 513 674
Mobil: 0151 - 100 95 208

DRK-Kreisverband
Potsdam / Zauch-Belzig e.V.
Arthur-Scheunert-Allee 2
14558 Nuthetal

2021 stärkt der DRK-Kreisverband Potsdam/Zauch-Belzig seine interne Kommunikation mit den Rotkreuznachrichten. Diese erscheinen quartalsweise und informieren alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter des Kreisverbands einerseits per Post und andererweise per Mail über Neuigkeiten aus dem Kreisverband.

Die insgesamt vier Seiten enthalten jeweils eine Seite mit einem Thema vom DRK-Landesverband Brandenburg sowie drei Seiten „Infos satt“ aus dem DRK-Kreisverband Potsdam/Zauch-Belzig.

Wie lebt es sich in der neuen Senioren-Wohngemeinschaft? Was hat es mit dem neuen Kurs in der Breitenausbildung auf sich? Und was heißt es überhaupt, Fahrerin oder Fahrer beim DRK in Potsdam, Potsdam-Mittelmark und im Havelland zu sein? Themen aus allen Bereichen des Kreisverbands können die Rotkreuznachrichten mit Leben füllen.

Wie DRK-Kreisverbände in Brandenburg kommunizieren

Neben dem DRK-Kreisverband Potsdam/Zauch-Belzig haben 2021 auch alle weiteren DRK-Kreisverbände in Brandenburg die Rotkreuznachrichten gestartet. Immer mit dem Ziel, Rotkreuzlerinnen und Rotkreuzler über aktuelle Projekte aus den Kreisverbänden ansprechend zu informieren.

Online erscheinen die jeweiligen Beiträge dann entweder auf dem im Dezember 2020 vom DRK-Landesverband Brandenburg gestarteten DRK-Brandenburg-Blog, aber auch zum Teil auf den Webseiten der DRK-Kreisverbände. So wie im DRK-Kreisverband Potsdam/Zauch-Belzig im Bereich „Aktuelles aus dem Kreisverband“.