HeaderNotfalltrainingArztpraxen.jpg
Notfalltraining in ArztpraxenNotfalltraining in Arztpraxen

Sie befinden sich hier:

  1. Kurse
  2. Erste Hilfe Kurse
  3. Notfalltraining in Arztpraxen

Notfalltraining in Arztpraxen

Ansprechpartner

Juliane Henze
Fachbereichsleiterin Erste Hilfe / Breitenausbildung

j.henze@drk-potsdam.de

Tel.: 0331 - 887 695 86
Fax: 0331 - 887 695 88

DRK-Kreisverband
Potsdam / Zauch-Belzig e.V.
Ausbildungszentrum
Verkehrshof 17
14478 Potsdam

Notfallsituationen in der Arztpraxis sind zwar selten, passieren können sie aber jederzeit. Auf solche unvorhersehbaren Ereignisse wollen wir Ärztinnen und Ärzte in Potsdam, Potsdam-Mittelmark und Havelland, wollen wir Sie und Ihre Mitarbeitenden vorbereiten. Damit Sie im Notfall schnell, effektiv und koordiniert handeln.

Da diese Situationen keine Routineabläufe sind, lassen sich diese nur durch regelmäßiges Training optimieren. Das Praxistraining findet unter realistischen Bedingungen für Ihr Praxisteam an Übungspuppen in Ihren Räumlichkeiten statt.

Wir können dort sowohl auf modernes DRK-Equipment als auch Ihre praxiseigene Notfallausrüstung zurückgreifen. In jedem Fall stellen wir sämtliches Verbrauchsmaterial. Bei Bedarf beraten wir Sie auch gerne bei der Zusammenstellung einer Notfallausrüstung.

Notfalltrainings in Arztpraxen: Bestandteile der Seminare

Inhalte der Notfalltrainings in Arztpraxen, immer angepasst an ihre individuellen Bedarfe sind zum Beispiel:

  • Auffrischung und Vertiefung von lebensrettenden Sofortmaßnahmen
  • Notfallsituation (Anaphylaxie, Atmung, Herz-Kreislauf-System, Schockformen, Reanimation nach aktuellen Richtlinien der ERC (European Resuscitation Council) mit und ohne EKG/Defibrillator und Notfallsituationen nach Wunsch des Teilnehmerkreises)
  • Notfallausrüstung (Ausstattungsempfehlung, Check des Materials und Mindestequipment zur Beherrschung einer Notfallsituation)
  • Notfallmedikamente (aktuelle Empfehlungen)
  • Airway Management, alternative Formen der Atemwegssicherung (Masken-Beutel-Beatmung, Intubation, Sauerstoffgabe)
  • Assistenz bei notfallmedizinischen Maßnahmen, zum Beispiel Venenpunktion, Applikation von Medikamenten etc.
  • Praxistraining in Kleingruppen
  • Analyse bereits vorhandener Standards bei Notfallsituationen und Erarbeitung von Optimierungsansätzen

Kosten und Dauer der Notfalltrainings im Überblick

Kosten:

  • Ab 489 Euro (abhängig vom Umfang der Ausbildung)
  • Inklusive Handout, Verbrauchsmaterial, Teilnahmebescheinigung

Zeitlicher Rahmen:

Die Mindestdauer des Seminars beträgt drei Stunden (entspricht vier Unterrichtseinheiten á 45 Minuten).

Sie haben noch weitere Fragen rund um die Ausbildung oder möchten einen Termin vereinbaren? Rufen Sie gern an: 0331-887 695 86 oder schreiben Sie eine Mail an j.henzedrk-potsdam.de.